Ulrike Fank-Klett
Heilpraktikerin  Peter Hess- Klangmassage                             Somatic Experiencing® (körperorientierte Trauma-Arbeit nach Dr.Peter Levine)   
2016 Ulrike Fank-Klett
©
Aus- und Weiterbildung 02.05.2017 Qualifizierung als SE-Assistentin 24.03.2017 Abschluss Palliativfachkraft Juli 2016 Zertifizierung als Peter-Hess-Klangmassagepraktikerin vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie.e.V. Mai 2015 Zerifizierung als Peter Hess- Klangmassagepraktikerin (www.peter-hess-institut.de) 2014/15 Ausbildung in Klangmassage nach Peter Hess bei Elke Olivia Hermann und Connie Henning seit 2011 Fortbildungen bei Dr.Peter Levine, Marianne Bentzen, Dr.Susan Hart, Dr.Larry Heller 2011 Zertifizierung als Somatic Experiencing Practitioner (SEP) 2008-2011 Fortbildung in Somatic Experiencing® (Trauma-Arbeit nach Peter Levine) bei Elfriede Dinkel-Pfrommer (Dipl.Psychologin, psych.Psychotherapeutin), Ursula Funke-Kaiser (Heilpraktikerin, 1.Vorsitzende des psychotherapeutischen Zentrums e.V. in Stuttgart) und Heike Gattnar (Heilpraktikerin, Feldenkrais- lehrerin). Veranstalter: Kinderschutzzentrum Göppingen 2007 - 2015 zertifiziert als klassisch homöopathisch arbeitende Therapeutin durch die Stiftung Homöopathie Zertifikat 2002-2010 fortlaufende Weiterbildung bei Inge-Ellen Plattner (klassisch homöopathisch arbeitende Heilpraktikerin in Berg am Starnberger See) mit dem Schwerpunkt Neurologie, Entwicklungs- störung, Folgen von Schwangerschafts- und Geburtsstörungen, schwere Pathologien seit 2000 zahlreiche Fortbildungen, Supervision und Intervisionsgruppen in klassischer Homöopathie bei Dr.rer.nat.Norbert Winter (Heilpraktiker), Tjado Galic (Heilpraktiker), Armin Seideneder (Heilpraktiker) u.a. 3-jährige Fortbildung in klassischer Homöopathie am Zentrum für klassische Homöopathie Karlsruhe (Dr.rer.nat.Norbert Winter) 2000 Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der “Heilkunde ohne Bestallung” (Heil- praktikergesetz) durch das Landratsamt Karlsruhe Heilpraktikerschule “Dura Mater Familien- “pause” Krankenschwester an der Schwesternschule der Universität Heidelberg Berufliche Tätigkeit seit 01.09.2017 Koordinatorin der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung (Regionalgruppe der IGSL e.V.)  www.hospizgruppe.de seit 02.05.2017 Assistentin für Somatic Experiencing-Fortbildungen September 2016 - Februar 2017  Pflegekraft der SAPV (spezialisierten ambulanten Palliativ- Versorgung) im PCT (Palliative Care Team) Arista “Nord” 2016/17 Referentin des Kinderbüros Stadt Karlsruhe, Sozial- und Jugendbehörde 2016 Gast-Dozentin “Netzwerk- Zentrum für integrative Psychotherapie Karlsruhe” 11/2014 - 05/2017 SE- Junior-Assistentin in der SE-Fortbildungsgruppe von Dipl.Psych.Elfriede Dinkel-Pfrommer am Odenwaldinstitut in Wald-Michelbach Assistenz von SE-Seminaren bei Dipl.Psych.Elfriede Dinkel-Pfrommer und Ursula Funke-Kaiser 2007-2011 Therapeutin am klassisch homöopathischen Ambulatorium Karlsruhe Krankenschwester am Kreisspital Männedorf, Schweiz (Innere Medizin, Chirurgie) Krankenschwester am Bezirksspital Dornach, Schweiz (Innere Medizin, Chirurgie, HNO, Gynäkologie, Pädiatrie) Mitgliedschaft Somatic Experiencing Deutschland e.V. Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand e.V. Lebenshilfe Bruchsal e.V.
Startseite Somatic Experiencing® (SE) Klangmassage (KM) Aktuelles Anreise Kontakt Über mich Impressum Bilder Seminare/Vorträge
 Der eine sieht nur Bäume, dicht an dicht. Der andere Zwischenräume, und das Licht. (Matani)
Über mich
als Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2003
Über mich
Diese Praxis arbeitet mit COMFORTStrom öko der ewb, erzeugt aus 100% Wasserkraft