Ulrike Fank-Klett
Heilpraktikerin  Peter Hess- Klangmassage                             Somatic Experiencing® (körperorientierte Trauma-Arbeit nach Dr.Peter Levine)   
2016 Ulrike Fank-Klett
©
Startseite Somatic Experiencing® (SE) Klangmassage (KM) Aktuelles Anreise Kontakt Über mich Impressum Bilder Seminare/Vorträge
 Der eine sieht nur Bäume, dicht an dicht. Der andere Zwischenräume, und das Licht. (Matani)
KM-Praxisinformationen
Diese Praxis arbeitet mit COMFORTStrom öko der ewb, erzeugt aus 100% Wasserkraft
Ablauf Zunächst findet ein Gespräch zur gesundheitlichen Befindlichkeit statt. Anschließend legen Sie sich bekleidet in einem eigenen, sehr ruhigen Klangmassageraum auf die Behandlungsliege (falls Sie lieber auf Bodenhöhe liegen möchten sagen Sie mir dies bitte bei der Anmeldung). Sofern es möglich ist beginnen wir in Bauchlage, danach folgt die Behandlung in Rückenlage. Hierbei weden die Schalen meist auf Füße, Bauch, Becken, Brust, Schulter, Hände aufgestellt und mit einem Schlegel mehrfach sanft angeschlagen. Natürlich ist es jederzeit möglich, die Lage zu verändern, falls etwas unbequem sein sollte. Die Klangmassge endet mit einem hellen Schalenton. Danach können Sie noch ein wenig ruhen. Anmeldung Termine erhalten Sie durch telefonische Anmeldung. Bitte planen Sie für eine Behandlung ca. 60-70 Minuten ein. Normalerweise können wir ohne Wartezeit mit der Behandlung beginnen. Kleidung Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen 1 großes Handtuch mit. Behandlungskosten Klangmassage: ca. 60 Minuten (incl. Vorgespräch und Nachruhe) für 60 €      Falls Sie lieber eine kürzere Klangmassage bekommen möchten ist dies nach      Absprache gerne möglich                                                               Schnupperklangmassage zum Kennenlernen : ca. 30 Min. für 30 €      Ich bitte Sie, die Kosten im Anschluss an die Behandlung bar zu entrichten. Selbstverständlich erhalten Sie hierfür eine Quittung.                       Terminabsage Eine kostenfreie Terminabsage ist bis 24 Stunden zuvor möglich. Bei nicht rechtzeitiger Terminabsage behalte ich mir vor, die eingeplante Zeit in Rechnung zu stellen.