Ulrike Fank-Klett
Heilpraktikerin  Peter Hess- Klangmassage                             Somatic Experiencing® (körperorientierte Trauma-Arbeit nach Dr.Peter Levine)   
2016 Ulrike Fank-Klett
©
Startseite Somatic Experiencing® (SE) Klangmassage (KM) Aktuelles Anreise Kontakt Über mich Impressum Bilder Seminare/Vorträge
 Der eine sieht nur Bäume, dicht an dicht. Der andere Zwischenräume, und das Licht. (Matani)
zu: Hilfe nach traumatisierend erlebter Geburt/Schwangerschaft Erschwerend können vorherige Erlebnisse- körperlicher und/oder seelischer Natur sein. Ist eine Mutter, und manchmal auch der Vater, durch Schwangerschaft/ Geburt/ Wochenbett traumatisiert kann dies weitreichende Folgen für alle Beteilig- ten haben-z.B. auf die Bindungsentwicklung zwischen Kind und Eltern oder auch die ganze Art und Weise, wie ein Mensch durch sein Leben gehen wird. Werden Mutter und Kind sehr früh voneinander getrennt kann dies beim Kind Verlusterfahrung, Kollaps, Angst und Panik auslösen, bei der Mutter Depression oder auch einen Ver- teidigungsmodus, sodass sie überall eine Bedrohung wahrnimmt und sich entsprech- end verhält- in bester Absicht, ihr Kind zu schützen. Es kann zu einer Erstarrung der Systeme kommen was ein gesundes Miteinander schwer beeinträchtigen könnte.  Erlebt ein Vater, dass er seine Familie in einer lebensbedrohlichen Situation nicht schützen kann wird auch dies häufig Spüren hinterlassen. Manchmal ist Schwangerschaft/Geburt auch „nur“ der Auslöser für bisher nicht wahrgenommene Konflikte, Traumatisierungen oder bedeutet die Aktivierung eines alten Themas- all dies bedarf einer achtsamen Begleitung. „Trauma“ ist ein normaler Bestandteil unseres Lebens- wir können es nicht immer verhindern. Doch macht es einen großen Unterschied, wie damit umgegangen wird. Die Trauma-Arbeit nach Dr.Peter Levine ist ein körperorientierter Ansatz zur Be- handlung von traumatisierend erlebten Situationen. Sie geht davon aus, dass es eine achtsame Vollendung körperlicher Prozesse braucht, um das ganze System wieder beruhigen zu können. Oft weiß der Kopf, dass die Gefahr vorbei ist- der Körper jedoch fühlt sich noch immer bedroht und kann deshalb körperliche und/oder seelische Symptome entwickeln. Gerne erzähle Ihnen anhand dieser Methode etwas über Entstehung von Traumata, die Symptome, eine unerstützende Begleitung und einen möglichen Weg, sich davon zu lösen.
Diese Praxis arbeitet mit COMFORTStrom öko der ewb, erzeugt aus 100% Wasserkraft